Neuigkeiten an unserer Schule


Alte Schule, altes Haus, du siehst heut so anders aus, denn ich geh zum letzten Mal durch deine Tür

Mit einem tollen Ständchen, Blumen für alle Lehrer und Erzieher und Spielzeug für den Pausenhof so verabschiedeten sich heute die 4. Klassen bei allen Kindern der Grundschule Berg.

Vielen Dank dafür!

Doch nun wünschen wir allen erst einmal : Frohe Ferien!


Feierliche Abschlussfeier für die 4. Klassen

Die feierliche Zeugnisausgabe der 4. Klassen wurde in der Aula des Multifunktionsgebäudes von einem glanzvollen Programm umrahmt.
Dazu trugen die Streicher der 3. Klassen ebenso bei wie die 4. Klassen selbst
mit ihren musikalischen Darbietungen auf lobenswertem Niveau.

Wir verabschieden uns von den Kindern der 4. Klassen mit den besten Wünschen für den weiteren Schulweg!


Projekt „ Insektenhotel“ oder lieber „ Bienenkinderstube“ nimmt Gestalt an!

Heute sind die Paten der 4a mit ihren Patenkindern der 1a einen weiteren Schritt auf dem Weg zur Naturparkschule gegangen. Zwei Mitarbeiter des Landschaftspflegeverbandes haben uns dabei unterstützt und angeleitet. Schon am vergangenen Donnerstag lernten die Erstklässler viel über Wildbienen und ihr Leben. Sehr anschaulich erzählte uns Frau von Eichborn interessante Fakten über diese Insekten. Nun wollten wir heute etwas dafür tun, dass es Wildbienen bei uns auf dem Gelände gut gefällt. Deshalb renovierten wir unser Insektenhotel. Wir haben Löcher in alte Baumstämme gebohrt, Lochsteine mit Lehm verkleidet, kleine Äste zurecht geschnitten und Schilfmatten gestapelt. So haben wir für viele verschiedene Insekten Wohn- und Brutraum geschaffen. Außerdem schauten wir auch gleich noch auf unserer Bienenblühwiese vorbei und überprüften mit Lupe und Bestimmungsbuch die Artenvielfalt hinterm Schulhaus. Pate und Patenkind arbeiteten dabei Hand in Hand. Das war ein sehr schöner Abschluss unserer gemeinsamen Lernzeit.
Vielen Dank dem Mitarbeiter des Landschaftspflegeverbandes für diese wertvollen und interessanten Schulstunden.


Die neue Bergpost ist da!


Mit den Bienen durch das Jahr

Interessantes dazu hier

14. Juni - Gedicht- und Vorlesewettbewerb der Eilenburger Grundschulen

Heute fand in der Sebastian-Kneipp-Grundschule dieser Wettbewerb statt.
Im Vorfeld hatten sich in den Klassen 1-4 jeweils die Besten qualifiziert, um daran teilzunehmen. Gut vorbereitet und wirklich sehr aufgeregt gaben sich alle 4 Kinder unserer Schule die größte Mühe.
Erfolgreich konnte Emma-Lotta aus der 1. Klasse den 3. Platz belegen, Louis schaffte in der 2. Klasse den 2. Platz, Charlotte belegt in der 3. Klasse den 4. Platz und Marie-Klara erreichte ganz stolz den Platz 1 bei den Viertklässlern.
Herzlichen Glückwunsch!


Unsere Sportler sind spitze!

Am Donnerstag, dem 13.6.19, fand im Illburg- Stadion das Grundschulsportfest statt.
7 Mannschaften mit Jungen und Mädchen aus den Klassen 1- 4 gingen in den Disziplinen Ballweitwurf, Weitsprung, Sprint und 400m- Lauf an den Start.
Nach einer kurzen Erwärmung starteten zuerst die Staffelwettbewerbe. Es folgten spannende Kämpfe an den verschiedenen Stationen, bei denen alle Sportler ihr Bestes gaben. Bei heißem Sonnenschein und großer Kraftanstrengung kamen alle mächtig ins Schwitzen. Auf die errungenen Medaillen und Platzierungen sind wir sehr stolz.
35mal standen Sportler der Grundschule Berg auf dem Siegertreppchen. Herzlichen Glückwunsch!
Vielen Dank an alle Sportler für ihren großen Einsatz!

Auch an die Helfer und Kampfrichter vor Ort ein Dankeschön!



Fußball-Finale der Sparkassen-Kinder- und Jugendspiele in Oschatz am 4. Juni

In der Vorrunde gingen wir als Sieger hervor. Nun kämpften wir in Oschatz in der Endrunde. Unsere Mannschaft der Klassen 3/4 erspielten sich den 4. Platz. Die Fußballer der 1. und 2. Klasse unserer Grundschule setzten sich gegen die 6 anderen Mannschaften durch. Sie erkämpften sich den Sieg und einen Pokal.

Einen großen Dank an Herrn Bela und Herrn Hedrich, die uns begleiteten und tatkräftig zur Seite standen.


„Kindersprint“ ein Highlight im Sportunterricht

Am 21. und 22.05.19 fand bei uns im Sportunterricht aller Klassen der „Kindersprint“ statt. Ein Lauf - Parcours war in der Sporthalle aufgebaut, den die Kinder einzeln mehrere Male durchliefen. Angespornt durch die Rufe der Klassenkameraden und motiviert, die eigene Leistung zu verbessern, steigerten sich alle von Lauf zu Lauf.
Dieses Projekt wurde unterstützt von REWE. Um den Spaß an Bewegung aufrecht zu erhalten und weiter zu animieren gab es eine große Kiste mit Sportspielzeug als Geschenk überreicht.
So war diese Sportstunde mal wieder etwas „Ganz Besonderes“.

Vielen Dank dem Team vom Kindersprint und REWE!


15. Mai - Waldjugendspiele für die 3. und 4. Klassen

Heute war der Wald das Klassenzimmer der 3. und 4. Klassen, da wir alle an den Waldjugendspielen in der Dübener Heide bei Torfhaus teilnehmen konnten. Dort erwarteten uns Mitarbeiter des Sachsenforst,
die uns an 10 Stationen mit vielen Informationen und Übungen rund um den Wald, die Tiere und Bäume sowie die Arbeit der Förster und Feuerwehr, überraschten: Auf geht´s:

Die 7 Gruppen waren 3 Stunden unterwegs und trafen sich dann zur gemeinsamen Auswertung wieder.
Alle haben ihre Aufgaben gut gemeistert und viel über den Wald gelernt.


Wir wollen Naturpark-Schule werden

April 2019 - Der Anfang ist gemacht: Die ersten Taten sind vollbracht

Nach einem gemeinsamen Entschluss im Lehrerteam wollen wir unserer Lage am Tor zum Naturpark Dübener Heide entsprechen und mit naturgebundenen Aktivitäten die Bewerbung zum Titel "Naturpark-Schule" angehen.

Dazu legten die 3. Klassen mit Unterstützung der Fachleute vom Naturpark und Landschaftspflegeverband im ehemaligen Schulgarten eine Blühwiese an, um die Schmetterlinge und andere Insekten anzulocken.
Dank der eingesetzten Technik ließ sich der Boden gut bearbeiten und viele fleißige Hände (und Füße) brachten dann gemeinsam die Samen ein. Aber auch Informationen zu den verschiedenen Schmetterlingsarten begleiteten den Einsatz.
Nun hoffen wir auf günstiges Wetter zum Wachsen - oder helfen eben nach :-)



17. April 2019 - Auswertung des Känguru-Wettbewerbs

Ein herzlicher Glückwunsch zur erfolgreichen Teilnahme beim mathematischen Känguru-Wettbewerb im Knobeln galt heute allen Teilnehmer/innen der 3. und 4. Klassen. Mit einem besonderen 2.Preis wurde Jule ausgezeichnet. Toll gemacht!



16.April 2019 - RB Soccercup 2019 – Klasse 3/4

Zweiter Tag des Soccercup in Leipzig. Wir spielten mit insgesamt 32 Mannschaften um die Platzierungen. Aus der Vorrunde gingen wir als Sieger in die Halbfinals. Packende Spiele standen uns bevor.. Wir kämpften weiter und siegten. Am Ende erreichten wir den 6. Platz.

Herzlichen Glückwunsch: Joshua, Magnus, Niklas, Aaron, Santos, Paul und Richard

Dank an unseren Trainer Herrn Hedrich für die Unterstützung.

15.April 2019 - RB Soccercup 2019 – Klasse 1/2

Auch in diesem Jahr fuhren wir zum Soccercup nach Leipzig. Insgesamt waren 32 Mannschaften gemeldet. Aus der Vorrunde gingen wir als Sieger in die Halbfinals. Ein packendes Spiel wurde im 7-Meterschießen entschieden, leider nicht zu unseren Gunsten. Wir kämpften weiter und siegten. Am Ende erreichten wir mit 6 Siegen und einer Niederlage den 5. Platz.
Herzlichen Glückwunsch – Levis, Nils, Pepe, Noah, Noel, Tim, Ole und Jason
Jason erhielt für den stärksten Schuss den 1. Platz (71 km/h)

Dank an unseren Trainer Herrn Bela und Herrn Hickmann für die Unterstützung.



11. April 2019 - Mathematik-Olympiade der Eilenburger Grundschulen

Heute trafen sich die jeweils besten Rechner der Klassenstufen 1 bis 4 aus allen 4 Grundschulen der Stadt Eilenburg zu einem gemeinsamen Wettstreit.
Die Aufgaben waren teilweise ganz schön knifflig, aber unsere Schule konnte im Vergleich einige vordere Plätze belegen.
Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und ein besonderes Dankeschön an unsere ehemaligen Kollegen Frau Fehre, Frau Gitza und Frau Zänker, die die Auswertung übernommen haben. Danke auch an die Frau Rowenhagen-Streng, die sich wieder tolle Knobelaufgaben für alle Klassenstufen ausgedacht hat.

Weiter Eindrücke und rauchende Köpfe hier



Seitenanfang