Neuigkeiten an unserer Schule


An alle interessierten Familien:

Am Sonntag gibt es von 10-16 Uhr wieder ein buntes Familienprogramm im NaturparkHaus in Bad Düben, dieses Mal zum Thema Müll. Auf Sie wartet ein eine Filmvorführung, Basteln für Groß und Klein, ein Spiel zur Mülltrennung und viele kreative Lösungen, wie wir besser mit unseren natürlichen Ressourcen umgehen können. Für Fragen rund um Recycling und Abfallwirtschaft haben wir für diesen Tag das Unternehmen REMONDIS Eilenburg GmbH ins NaturparkHaus eingeladen. Außerdem können Sie die derzeitige Kranichausstellung sowie unsere Dauerausstellung zum Naturraum Dübener Heide bestaunen.
Voranmeldung coronabedingt erforderlich unter:
Naturpark | Verein Dübener Heide e.V., Tel: 034243 – 72993, E-Mail: naturparkhaus@naturpark-duebener-heide.de
Bitte eigenen Mund-Nasenschutz mitbringen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Zur Information des Vereins Naturpark Dübener Heide hier


11. September: Feierliche Titelvergabe als Naturparkschule!

Offiziell durften wir uns schon seit dem 30. Mai Naturparkschule nennen, nur die feierliche Übergabe des Zertifikats musste damals verschoben werden. Heute nun konnten alle Kinder dabei sein und auf die guten Taten und Erlebnisse in der Natur nochmals verweisen:
Blühwiese im Schulgelände, Bienen- , Schmetterlings- ,Apfel- und Müllprojekt ... und andere.

Auch die Tiernamen der Klassen vom Fuchs zum Maulwurf und Faultier über Pinguin und Elefant bis zu Bienen, Hase und Igel sind der Bedeutung der Natur angemessen.

Durch Georg Liebig und Thomas Klepel vom Naturpark Dübener Heide überreicht, von unserem Oberbürgermeister Herrn Scheler gewürdigt und von unserer Schulleiterin Frau Scherbacher dankend angenommen, halten wir nun stolz das Kennzeichen als Naturparkschule in der Hand und werden unsere weitere Arbeit darauf ausrichten.

Weitere Eindrücke der Veranstaltung sind hier zu finden.


1.September 2020 - Bitte nehmen Sie unseren neuen Hygieneplan hier zur Kenntnis.


29. August 2020

Schulanfang

Heute wurden 48 Schulanfänger in die Grundschule Berg eingeschult. Mit einer kleinen Schulstunde im Klassenraum und der Zuckertütenübergabe auf dem Schulhof vor den Augen der Eltern konnte trotz der Hygieneauflagen eine feierliche Atmosphäre geschaffen werden.
Wir wünschen allen Schulanfängern einen schönen Tag und eine tolle Feier in den Familien.

Neugierig, dann schauen Sie für die Klasse 1a hier und die Klasse 1b hier.

Alle Eltern unserer Schule finden hier den Brief des Kultusministers zum Schulstart.


Hört ihr, es hat gegongt und die Schule fängt bald an

In wenigen Tagen beginnt das neue Schuljahr mit dem Regelunterricht unter Pandemievoraussetzungen. Das heißt für unsere Schule normaler Unterricht mit einzuhaltendem Hygienekonzept.
Die ersten beiden Wochen starten für die 2. bis 4. Klassen mit unserem
Projekt: "Lernen lernen".Alle haben in der 1. Woche täglich 4 Unterrichtsstunden. Weitere Informationen erhalten Sie von den Klassenleitern.
Die 1. Klassen beginnen mit den Kennenlernwochen und haben in der 1. Woche täglich 3 Unterrichtsstunden.
Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept:
1. Füllen Sie einmalig die Versicherung der Kenntnisnahme des Betreungsverbotes aus! Das Formular dazu finden Sie hier.
2. Verabschieden Sie Ihr Kind am Geländer auf dem Schulhof und tragen Sie beim Betreten des Schulhofes einen Mund-Nasen-Schutz. Die Kinder benötigen diesen nicht.
3. Das Betreten des Schulgebäudes ist nur nach Anmeldung möglich. Beim Abholen nutzen Sie die Klingel am 1. Eingang und warten bis Ihr Kind gebracht wird.
4. Beim Betreten des Schulgebäudes desinfizieren sich alle Kinder.
5. Weitere Belehrungen erfolgen durch die Klassenlehrer am 1. Schultag.
Wir hoffen, alle gesund in der Schule begrüßen zu können und freuen uns auf einen guten Start!


Seitenanfang