Neuigkeiten an unserer Schule


10. Januar 2022

Kleines Konzert der Streicher

Da unser kleines Weihnachtskonzert durch die zahlreichen Quarantänefälle vor Weihnachten nicht stattfinden konnte, durften nun endlich die Streicher ihr Können präsentieren. Das freute besonders die 4. Klassen, die im vergangenen Schuljahr kaum Streicherunterricht hatten und somit auch keine Gelegenheit zum Auftritt. Sie hatten sich extra in Schale geschmissen.
Ebenso stolz waren aber auch die 3. Klassen und natürlich die beiden Streicherlehrer, für die es auch der 1. Auftritt an unserer Schule war.
Der Applaus war wohl verdient!

Neugierig geworden, dann schauen und hören Sie hier


21. Dezember 2021

Weihnachtsgrüße

"Wenn uns bewusst wird,
dass die Zeit, die wir uns für einen anderen Menschen nehmen, das Kostbarste ist,
was wir schenken können,
haben wir den Sinn der Weihnacht verstanden."

Ein weiteres Jahr mit unerwarteten Herausforderungen, aber auch mit vielen genutzten Chancen liegt hinter uns. Es hat uns wieder einmal gezeigt, wie groß die Bedeutung von Vertrauen, Zusammenhalt und Zuversicht sind.
Wir möchten uns deshalb an dieser Stelle bei allen Eltern für ihr Vertrauen und ihre Bereitschaft bedanken, diese Herausforderungen gemeinsam bewältigt zu haben und wünschen allen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in ein hoffentlich besseres und gesundes Jahr 2022!
Das Team der GS Berg


20. Dezember 2021

Aktuelle Information an alle Eltern

Anordnung häuslicher Quarantäne für die Klasse 2a, 2b und 3b bis zum 27.12.2021
(Bescheid liegt vor, Eltern erhalten per Post Bescheinigung)
Ausgenommen sind vollständig geimpfte und genesene Personen.

23. November 2021

Liebe Eltern!

Wir gehen ab 24.November 2021 in den eingeschränkten Regelbetrieb. Eingeschränkter Regelbetrieb bedeutet, dass grundsätzlich in festen Lerngruppen unterrichtet wird. Klassen- oder gar schulübergreifende Gruppenbildungen im Unterricht sollen im eingeschränkten Regelbetrieb möglichst vermieden werden. Zur Reduzierung bzw. Verhinderung von Gruppendurchmischungen sind schulform- und schulstandortbezogen geeignete, praxisgerechte Maßnahmen zu treffen. Entsprechend den pädagogischen und den örtlichen Gegebenheiten können auch digitale Unterrichtsformate genutzt werden.
Im eingeschränkten Regelbetrieb wird grundsätzlich am Fächerkanon der Stundentafel festgehalten, d. h. es findet keine Fokussierung mehr auf bestimmte Fächer statt.
Die Unterrichtzeiten bleiben bestehen. Maskenpflicht besteht beim Betreten des Schulhofes, im Schulgebäude und auf den Toiletten.

Grundlage: Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus zur Regelung des Betriebs von Schulen, Schulinternaten, Kindertageseinrichtungen und Einrichtungen der Kindertagespflege sowie von nichtakademischen Einrichtungen der Lehramtsaus- und -fortbildung im Zusammenhang mit der Verhinderung der Verbreitung der Coronavirus-Krankheit-2019 (COVID-19) (Schul- und Kita-Coronaverordnung – SchulKitaCoVO) Vom 20. November 2021

Die Klassen treffen sich vor Einlass 7.15 Uhr an den ihnen zugewiesenen Plätzen. Hofpausen werden im Klassenverband durchgeführt.
Alle außerschulischen Veranstaltungen werden laut Erlass zu Schulfahrten i. S. d. VwV-Schulfahrten einschließlich der Schulfahrten im Rahmen von Maßnahmen der internationalen Bildungs- kooperation sowie von Erasmus+ und zu sonstigen schulischen Veranstaltungen abgesagt:
Ein- und mehrtägige Schulfahrten i. S. d. VwV-Schulfahrten im Inland und ins Ausland, die bis zum 31. Dezember 2021 durchgeführt werden sollten, werden abgesagt bzw. sind unverzüglich abzusagen. Abgeschlossene Verträge sind unverzüglich zu stornieren.
Die Schulbesuchspflicht wird ab dem 22.November ausgesetzt. Alle damit verbundenen Regelungen finden Sie in der:

Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus zur Regelung des Betriebs von Schulen, Schulinternaten, Kindertageseinrichtungen und Einrichtungen der Kindertagespflege sowie von nichtakademischen Einrichtungen der Lehramtsaus- und -fortbildung im Zusammenhang mit der Verhinderung der Verbreitung der Coronavirus-Krankheit-2019 (COVID-19) (Schul- und Kita-Coronaverordnung – SchulKitaCoVO) Vom 20. November 2021

Wir tun alles, um die Kinder gesund bis zu den Weihnachtsferien zu unterrichten.
Es geht aber auch ein Appell an Sie, liebe Eltern, uns dabei zu unterstützen und offen und ehrlich mit uns umzugehen.
Alle Kollegen und Kolleginnen der Grundschule Berg setzen sich für das Wohl und die Gesundheit unser Schüler und Schülerinnen ein.
Mit freundlichen Grüßen
U.Scherbacher
Schulleiterin



Seitenanfang